Mit dem Rennrad: München - Nordkap (3800 km)   (8.5. - 27.5.2015)
ein Bericht und Fotos von Klaus Wieland                              

Eine CO2-freie Tour zum Nordcup!

Ich konnte mir einen großen Wunsch erfüllen und bin vom 08.Mai bis 27.Mai 2015 in 20 Tagen mit dem Rennrad von München ans Nordcap geradelt.

3800km nur ICH, mein Rad und mein Zelt.

Die Route führte mich über Thüringen, Brocken,Lübeck, Puttgarden, nach Dänemark und Schweden.

Weiter über Helsingborg, Uppsala, Lulea nach Finnland und Norwegen. Alta, Honningsvag und dann endlich zum Nordcap.

Wie geht das? Einfach jeden Tag ca. 10 Stunden radeln, dann meist an einem schönen See oder Waldgebiet das Zelt aufschlagen, Essen und Schlafen. Absolut keine Hektik kein Stress.

DSC_0148_klein_70
DSC_0005_3_klein
IMG-20150526-WA0010_klein
DSC_0160_klein
DSC_0164_klein
IMG-20150514-WA0012_klein

Ich war schon öfters in Schweden und Norwegen, aber diese vielen schönen Eindrücke wie mit dem Rennrad alleine unterwegs, gigantisch. Auch lernte ich viele nette Menschen auf dieser Strecke kennen.

Danke auch an die WhatsApp – Gruppe, mit der ich jeden Abend meine vielen Eindrücke teilen durfte.

Berg Frei, Euer Klaus

DSC_0216_klein
IMG-20150518-WA0002_klein
IMG-20150518-WA0007_klein
DSC_0240_klein
DSC_0015_2_klein
DSC_0016_1_klein
DSC_0072_2_klein
DSC_0031_5_klein
DSC_0018_4_klein