B10: Skitouren rund um die Essener-Rostocker-Hütte
        
(17. - 20.3.2016) 

Das waren ja unglaubliche 4 Tage! Die Sonnencreme war neben den Skiern fast die wichtigste Ausrüstung. Aber jetzt mal von vorne, am Donnerstag fuhren wir zu neunt ins Virgental um zur Essener und Rostocker Hütte aufzusteigen. Zum Glück gab es auch eine Materialseilbahn, die uns einen Teil des Gepäcks abnahm und wir stiegen bei bestem Wetter und bester Laune auf. Das Haus war schön, gut organisiert und die Wirtsleute sehr nett.

Bei besten Verhältnissen und Schnee von Pulver bis frühlingshaft weich machten wir ganz unterschiedliche, immer tolle Touren, was der Zeitplan uns halt so erlaubte. Von kurz auf's Rostocker Eck (2747m) bis länger auf den südlichen Hap (3304m) und die wohl bekannteste Simonyspitze (3481m) war alles geboten. Ein echter Genuss!

Berg frei, Fritz

DSC_0359_21
DSC_0361_21
DSC_0362_21
DSC_0387_21
P1030243_21pg
P1030313_21
P1030322_21
P1030326_21
DSC_0383_21
DSC_0372_21