Nachdem wir (meine 15jährige Tochter Alicia mit der Geländegängigkeit eines Zentnersackes Trockenputz und Ich, auch nicht viel besser, dafür doppelt so schwer) quasi als Quereinsteiger doch noch teilnehmen konnten, haben wir einen der gelungensten und besten Tage dieses bisherigen Jahres erleben dürfen. Unter der fachkundigen und stets souveränden Anleitung von Dagmar und Kalli ist die ganze Truppe elegant oder ähnlich die Schlucht hinunter geseilt, gegleitet und gehupft worden. Die Gaudi lies den heißen Anstieg und den kalten Bach schnell vergessen machen. Wir werden auf alle Fälle versuchen nächstes Jahr wieder mitzumachen. glg und vielen Dank"
Michi Mayer

B 24: Canyoning – Schluchteln für Anfänger
          (16.7.16)

canyoning_schluchteln_1