Berglauf (-training) 2017

Die Tage werden länger, der Frühling klopft an. Endlich beginnt wie jedes Jahr das Berglauftraining.
Montag Abend 19:00 Uhr, ein inzwischen fester Termin im Kalender, erklimmen wir in gefühlt hundert Varianten den 564m hohen Olympiaberg. Doch nicht nur der Berg ist unser Trainingsgelände. Der ganz Park dient uns als Outdoor-Fitnessstudio: Buckelwiese zur Stärkung der Sprunggelenke, Treppen laufen für die Kondition, Balancieren über Felsen für die Koordination - kurz um, Laufen über Stock und Stein um dann zum Ende der Saison als Gruppe gemeinsam einen Berg zu "erlaufen".
Leider konnten wir beide beim abschließenden Berglauf nicht dabei sein. Dennoch macht allein das gemeinsame Training unter der Leitung von Raphi viel Spaß. Dafür vielen Dank! Wir freuen uns schon auf die nächste Berglaufsaison.
Berg frei.
Susanne Herbst und Annette Essl
Musauer Alm
Fotos: Raphael Sandner

Berglauftraining_1
Berglauftraining_2